Der Brenner Basistunnel

Der Bau des längsten Eisenbahntunnels der Welt gilt als eine besondere Attraktion für Vereine, Firmen, und auch akademische Exkursionen. Die Baustelle ist vom Hotel Handl aus leicht erreichbar. Eine Besichtigung und Führung bietet die Möglichkeit, sich in Steinach am Brenner über die vielen Facetten des Baus direkt am Ort des Geschehens zu informieren.

 

Wir erstellen gerne maßgeschneiderte, attraktive Angebote für Gruppen, Firmen und Vereine .

 

Als erfahrene Gruppenreisespezialisten übernehmen wir die Organisation bis ins Detail und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat als Gästebegleiter zur Seite.

 

Die Führung informiert über alle Aspekte des Tunnelbaus - über Geschichte, Geologie, Hydrologie, Verkehrsthematik, Sicherheit, Umweltschutz, Projektabwicklung bis hin zur Finanzierung. 

 

Das aktuelle Programm führt Sie entlang des Zufahrtstunnels ins Padastertal zur größten Deponie für das Ausbruchmaterial. Weiter geht es dann zum sogenannten Ortsbrust, wo Sie sich aus nächster Nähe einen Eindruck von der Arbeit direkt im Tunnel machen können.


Nach einem spannenden Tag lockt unsere gemütliche Gaststube zum geselligen Beisammensein bei kulinarischen Köstlichkeiten aus unserer Küche.